Donnerstag, 8. Mai 2014

Das ultimative Anime Fantreffen 3.0

Moin moin,


vor ein paar Tagen fand wieder unser heißersehntes drittes (für mich zweites) Anime Fantreffen statt und zwar im wunderschönen Leipzig, wo die liebe Arisa alles super organisiert hat :)

Ich bin bereits am Mittwoch Mittags in Hamburg aufgebrochen zu Vigi. Am Freitag ging der Tag früh los und wir haben das Auto mit diverser Technik für die gemütlichen Animeabende und Zockerrunden beladen. Morgens um 10 Uhr haben wir uns dann gemeinsam in Richtung Paderborn begeben, wo wir die gute Jaira noch eingesammelt haben und dann ging es nach Leipzig. Leider nicht ganz so schnell wie gedacht, da ja viele sich einen Brückentag genommen haben und daher viel Verkehr auf den Straßen war. Nach guten 6 Stunden Autofahrt kamen wir in Leipzig an und wurden schon sehnsüchtig mit der Technik erwartet :)

Zur Begrüßung gab es dann auch schon ein kleines Geschenk von Arisa, wo ich wirklich sagen muss, das ist ihr richtig gut gelungen und steht schon mittlerweile wie ein Schatz im meinem Mangaregal :)

Links ist mein Gewinn, dann das einzigartige und wunderschöne Lesezeichen und eine Ran und zum Schluss meine Mini-Ausbeute aus dem Comic Combo
Nach der kurzen Knuddelrunde und halbwegs ausgepackten Sachen, haben wir uns erstmal auf den nächstgelegenen Edeka gestürzt und uns für das Wochenende eingedeckt. Natürlich sehr gesund mit Lasagne, Tiefkühlpizzen und Knabberkram xD


Als wir wieder zurück kamen, wurde erstmal nacheinander die Küche beschlagnahmt. 
In der Zwischenzeit wurde dann schon mal die Technik aufgebaut und angeschlossen, damit es dann auch endlich mit zocken und Animes schauen losgehen kann ;)


Nachdem schon Dragonball und ausgiebig Blur noch auf der PS3 gezockt wurde und alle endlich gestärkt waren, ging es Abends mit dem Anime Programm weiter. Wo unteranderem Fumoffu, K-On! und später noch Golden Boy geschaut wurde. Der erste Tag ging dann so etwa um 0:30 Uhr zu Ende, da viele sowie auch ich doch etwas müde von der längeren Anreise waren.
Lange geschlafen wurde nicht und im Halbschlaf ging es gleich morgens wieder weiter mit Blur.


Später als alle gefrühstückt und sich fertig gemacht haben, ging es auf die örtlichen Comicläden unsicher zu machen, die sogar nur 15 Minuten zu Fuß entfernt waren!
Erster Stopp war im Comic Combo, wo wir dann auch eine längere Zeit verweilten und uns gegenseitig Manga und Anime Empfehlungen gegeben haben. Am Ende hatte dann auch fast jeder eine Tüte mit neuen Schätzen in der Hand ^^


Danach haben wir noch einen Abstecher zu City Comics gemacht, der mir persönlich nicht so gut gefallen hat wie der Comic Combo. Aber hier nach hatte dann wirklich JEDER eine Tüte dabei :D
Auf dem Weg zurück sind ein Teil kurz zu Edeka gegangen um sich nochmals einzudecken. Der Rest hat in der Zeit schon mal gegessen und wieder gezockt. Diesmal aber ausnahmsweise mal nicht auf der Leinwand xD Ein Teil hat erst das japanische One Piece Uno und später Phase 10 gespielt und Maya-Freak und alex_roston hatten Zeit für ein Duell ;)



In der Zwischenzeit haben sich auch Arisa und Murasaki heimlich in die Küche geschlichen und uns alle mit selbst gemachten Sushi überrascht, was sehr positiv ankam :)



Als wir wieder alle beisammen waren, haben Arisa und Sion ein Anime Fragen und Anime Opening Quiz vorbereitet, wo sich danach dann auch jeder einen Preis vom Tisch nehmen durfte. In der Zeit haben wir dann dreier Teams gebildet, meins bestand aus Vigi und Maya-Freak und dann ging es los. Ich habe da doch wieder mal bemerkt, das ich einfach immer noch zu viele Animes nicht kenne.....
Aber seitdem darf ich den Manga Rust Blaster mein eigen nennen.

Hiernach hat sich die Gruppe dann erstmal wieder aufgeteilt, Jaira und Arisa haben Cosplay Fotos gemacht und der Rest hat sich den Anime "Welcome to the Space Show angesehen. Ich habe mich zu den Mädels dazugesellt und irgendwie haben wir es geschafft und zwei Stunden zu verquatschen. Daher haben wir nicht sehr viel mehr vom Anime gesehen xD



Anime und Fotoshooting waren zu Ende und dann haben wir erstmal alle zusammen wieder in zweier  Teams Mario Party 8 auf der Wii gezockt. Was bei bestimmten Minispielen für sehr viel spass gesorgt hat ;) Danach war leider auch dieser Tag schon wieder rum....

Am nächsten Morgen wurde nochmal zusammen gefrühstückt, Blur und Mario Kart 7 auf dem 3DS zu viert gezockt.


Leider musste dann auch schon langsam wieder alles abgebaut und aufgeräumt werden.
Zu guter letzt haben wir noch ein paar Gruppenfotos als Erinnerung für das gelungene und wie immer viel zu kurze Anime Fantreffen geschossen.

Hintere Reihe von Links nach Rechts:
Steffen, Sion, alex_roston, Maya-Freak,  Shima-Chan, hotarukiryu
Vordere Reihe von Links nach Rechts:
Ran-Mori, Arisa, Murasaki, Jaira
und Vigi
Zum Schluss nochmals ein großes Dankeschön an Arisa, die es wirklich super organisiert hat =)
Danke auch an Vigi, Murasaki sowie Arisa für die vielen Fotos die ihr gemacht habt!

Kommentare:

  1. Ja, es war ein herrliches Wochenende.
    Toll das es auch dir so gut gefallen hat, kann es bis zum nächsten jetzt schon kaum erwarten!

    und zum Schluß: Jesus Lebt! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Einmal im Monat wäre cool ^___^
    Träumen darf man ja xD

    Haha

    AntwortenLöschen
  3. Einmal im Monat wäre wirklich genial, aber ja leider nicht umsetzbar. ^^ Aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude und so können wir uns schon auf das nächste Mal freuen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wohl leider recht, aber ich hätte jetzt schon wieder voll Lust auf ein Treffen ^^ Hat einfach zu viel spass gemacht =)

      Löschen